Daumenkino

CHBL

CHBL001


Résumé, summary

- Zuerst zeichnen die Schülerinnen und Schüler eine kleine Filmsequenz auf Papier und fügen anschliessend diese Zeichnungen zu einem Daumenkino zusammen. - Die erste Zeichnung wird in das Programm HyperCard übertragen. - Zusätzliche Karten werden kreiert. Die Zeichnung wird jeweils von der vorherigen Karte kopiert, in der neuen Karte eingesetzt und anschliessend verändert, bis die Filmsequenz wieder vollständig ist. - Schnellere Schülerinnen und Schüler können den HyperCard-Film zusätzlich vertonen.

Discipline, subject :

informatique Informatik computing/computer science informatica computing computer science

Public :

cycle d'orientation Sek I, BWK lower high school ciclo d'orientamento

Contacts :

Bühlmann, Peter

Schlossgartenweg 6
4147
AESCH

Tel :
Mail :
Fax :


Pédagogie, pedagogy :

Die Schülerinnen und Schüler erleben das Universalwerkzeug "Computer". Sie beschäftigen sich mit der Geschichte des Films.

Apprentissage, learning :

- Die Schülerinnen und Schüler können kleine Texte in HyperCard Karten eingeben. - Sie können Bilder auf Karten zeichnen oder kopieren.

Enseignement, teaching :

Technique :

- HyperCard Programm, Version 2.1 deutsch

Société, society :

Culture :

Institution :

Logistique :

- Beherrschung der Funktionen des Schreibtisches - Kenntnisse im Umgang mit der Textverarbeitung und dem Zeichnungsprogramm sind von Vorteil.

Remarques, remarks :

Dieses Projekt sollte von einer Lehrkraft durchgeführt werden, die Erfahrungen mit dem Programm HyperCard hat.