Weltbevölkerung

CHSG

CHSG001


Résumé, summary

Aus den Daten der Weltbevölkerung für 1956, 1970, 1980 und 1990 berechneten wir zunächst die Wachstumsfaktoren zwischen 2 Messpunkten und stellten deren Abnahme im letzten Jahrzehnt fest. Mit Hilfe des Funktionenplottprogramms Funktionsgraph wurden Prognosen bis 2100 aufgestellt (basierend auf je 2 Messpunkten). Anhand von möglichen Messfehlern stellten wir die Wirkung auf Prognosen und deren Aussagekraft fest. Schlussendlich wurde logistisches Wachstum als Prognoseinstrument untersucht. Weitere Möglichkeiten - mit einem Geografielehrer geplant - ist die Untersuchung der Bevölkerungsentwicklung in unterschiedlichen Entwicklungsgebieten und ein Vergleich mit den Szenarien aus "Die neuen Grenzen des Wachstums".

Discipline, subject :

mathématiques Mathematik mathematics matematica

Public :

postobligatoire Weiterführende Schulen upper high school postobligatorio

Contacts :

Hugelshofer, René

Frauenäckerstr. 18
9435
HEERBRUGG

Tel : (071) 72.52.37
Mail :
Fax :


Pédagogie, pedagogy :

Verständnis für Probleme im Zusammenhang mit Bevölkerungswachstum.

Apprentissage, learning :

Motivierendes Anwendungsbeispiel für exponentielles Wachstum.

Enseignement, teaching :

Visualisierung von Wachstumsvorgängen.

Technique :

Verwendetes Programm: Funktionsgraph (befindet sich auf der Apple Education CD).

Société, society :

Erkenntnisse über Bevölkerungswachstum.

Culture :

Befassen mit globalen Entwicklungen.

Institution :

Reservation des Computerraums.

Logistique :

Vorgängige Behandlung der Exponentialfunktionen und Erarbeiten der Wachstumsformel.

Remarques, remarks :

Zusammenarbeit mit Geografie- und Wirtschaftslehrkräften ist möglich.